Datenschutzerklärung

 

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei mir eine hohe Priorität. Daher halte ich mich strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

 

1. Welche persönlichen Daten erfasse ich von Ihnen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben.  Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

 

Die bei der Online Terminbuchung angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, email Daten, die allein zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die im Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, email Daten, die allein zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die im Online Shop angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, email Daten, die allein zum Zwecke der Bearbeitung der Bestellung und für den Fall von Rückfragen notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Des Weiteren sammle ich Informationen über Sie, welche Behandlung Sie buchen und welche Produkte Sie kaufen. Diese Informationen beinhalten Ihren Namen, das Datum Ihres Besuches, relevante Vorgeschichte, die darauf hindeuten, dass eine Dienstleistung oder Behandlung nicht stattfinden sollte oder bestimmte Produkte nicht verwendet werden dürfen (z. B. Allergien, Schwangerschaft, Hauterkrankungen). Außerdem Zahlungs- und Transaktionsinformationen, sofern Sie mit Karte bezahlen.

 

Für Kunden unter 16 Jahren werde ich die persönlichen Daten nur mit Zustimmung eines Elternteils, Betreuers oder Erziehungsberechtigten speichern und verwenden.

 

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail an info@zeitzumsein.de) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

 

3. Warum verlange ich diese Daten?

Bei Ihrem ersten Besuch bei  Zeit zum Sein  bitte ich Sie eine Kundenkarte auszufüllen. Ich benötige die folgenden persönlichen Daten von Ihnen und habe einen rechtlichen Grund angegeben, warum ich diese benötige.

 

1. Ihr vollständiger Name

So kann ich Sie ansprechen und sicherstellen, dass die gesamte Kommunikation mit der richtigen Person erfolgt.

 

2. Geburtsdatum

Ich kann Ihnen alles Gute zum Geburtstag wünschen, damit ich zwei Kunden mit identischen Namen unterscheiden kann, und auch für einen Notfall während des Aufenthalts bei  Zeit zum Sein.

 

3. Adresse

Zur Unterstützung bei einem Notfall während des Aufenthalts bei  Zeit zum Sein. Wenn Sie Leistungen oder Waren auf Rechnung kaufen, kann ich Ihnen diese zusenden.

 

4. E-Mail-Adresse

Für das senden von Buchungsbestätigungen und Terminerinnerungen sowie E-Mail-Rechnungen von Dienstleistungen oder zur Kontaktaufnahme bei Nachfragen jeglicher Art.

 

5. Telefonnummer

Zur Kontaktaufnahme bei Nachfragen jeglicher Art oder für Terminvereinbarungen.

 

6. Anamnese, Einschließlich Operationen, Krankheiten, Störungen

Die Anamnese ist entscheidend, damit ich meine Behandlungen sicher durchführen und die gesetzlichen Bedingungen einhalten kann.

 

7. Allergien

Um sicherzustellen das nichts, was ich während einer Behandlung oder um Sie herum im Salon verwende, Sie Schaden kann und Irritation oder andere Komplikationen verursacht.

 

8. Medikamente

Einige Medikamente können eine Kontraindikation für die Behandlung darstellen oder mit Produkten reagieren, die ich verwende. Es ist wichtig, dass ich alle Details kenne um Sie zu schützen und die gesetzlichen Bedingungen einhalten kann.

 

9. Behandlungsverlauf

So kann ich jederzeit sehen, wie und welche Behandlung bei Ihnen durchgeführt wurde, um sicherzustellen, dass jede Ihrer weiteren Behandlungen denselben hohen Standard haben.

 

10. Ihre Zustimmung

Ich bitten Sie, einen Absatz zu lesen und zu unterschreiben, der es mir erlaubt, diese Informationen rechtmäßig von Ihnen zu erhalten und gemäß der DSGVO legal zu speichern.

 

11. Ihre Kontaktpräsenzen

Wenn Sie auf einer meiner Mailinglisten sein möchten, müssen Sie sich anmelden, ansonsten kann ich Ihnen meinen Newsletter und Sonderangebote nicht rechtsgültig zukommen lassen.

 

12. Ihre Unterschrift

Um zu beweisen, dass Sie es waren, die bei Zeit zum Sein anwesend war und dass Sie alle oben genannten Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet haben.

Sie stimmen zu, dass Ihre persönlichen Daten in meinem digitalen Online-Buchungssystem (bei Terminland.de) gespeichert und auf Papier in meinem sicher verschlossenem Aktenschrank aufbewahrt werdend.

 

4. Wie lange werden diese Informationen gespeichert?

Ich bin verpflichtet geschäftliche Unterlagen (z.B. Rechnungen) 10 Jahre lang zu speichern.

 

5. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei mir schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei mir über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

 

6. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre, mir zur Verfügung gestellten, persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann. Alle elektronischen Geräte, auf denen persönliche Daten hinterlegt sind, sind passwortgeschützt.

Kundenakten in Papierform werden alphabetisch in einem verschlossenen Aktenschrank gespeichert, auf den nur ich Zugriff habe.

Im Falle eines Verstoßes gegen persönliche Daten werden Sie innerhalb von 72 Stunden nach Entdeckung von mir kontaktiert.

 

7. Sie haben ein Recht, vergessen zu werden

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr in der Zeit zum Sein Datenbank sein möchten, senden Sie einfach eine E-Mail an info@zeitzumsein.de . Ich werden Ihre digitale Datei umgehend löschen und Ihre Papierdatei schreddern sowie Sie von meiner Mailingliste entfernen.

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten und das Recht auf Berichtigung, wenn diese unvollständig, falsch oder veraltet sind.

Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie in einen anderen Salon wechseln werde ich, wenn Sie das wünschen,  Ihre persönlichen Daten übertragen.

Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung und der Direktwerbung zu widersprechen. Ihre Daten können bei Zeit zum Sein bleiben, werden aber nicht verwendet.

 

8. Cookies

Meine Website wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.  Die 1&1 MyWebsite verwendet keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung Ihrer Website-Besucher nötig ist.

 

9. Newsletter

Ich verwende das von 1&1 angebotene Programm, um E-Mail-Newsletter zu versenden, die Sie über Produkte, Dienstleistungen und Behandlungen informieren, die von Zeit zum Sein angeboten werden.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Newsletter abzubestellen (siehe unten in der E-Mail).

Newsletters können Abonnenten-Tracking-Funktionen innerhalb der eigentlichen E-Mail enthalten, zum Beispiel, ob E-Mails geöffnet.

Ich verwende diese Informationen, um zukünftige E-Mail-Kampagnen zu verbessern.

 

10. Einsatz von PayPal als Zahlungsart

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

12. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE

 

13. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Ich werde diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie ich Ihre Daten schütze und die Inhalte meiner Website stetig verbessere. Sollte ich wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der mir von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehme, werde ich Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über meine Kontakt-Seite an mich.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 04. Mai 2018 aktualisiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright by Zeit zum Sein, 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt